Ultraschall des Abdomens

Ihr betreuender Arzt hat Sie zu einer Ultraschalluntersuchung des gesamten Abdomens überwiesen. Dabei können wir Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz sowie die inneren Organe des kleinen Beckens und beide Nieren beurteilen.

Damit der Untersuchungsbereich gut einsehbar ist, bitten wir Sie folgende Vorbereitungsempfehlungen durchzuführen:

Vorbereitung zur Sonographie des Abdomens

Bitte 4 Stunden vor der Untersuchung nicht essen, reichlich Wasser trinken und  nicht Harn lassen, damit die Harnblase prall gefüllt ist. Bitte 2 Stunden vor der Untersuchung nicht rauchen und auch keine fetthaltigen Getränke zu sich nehmen (Milch!).

Sonographie - Untersuchungsablauf:

In Rückenlage untersuchen wir mit dem Ultraschallgerät das gesamte Abdomen. Dabei werden Sie gebeten tief einzuatmen und die Luft anzuhalten, damit die Leber aus dem Brustkorb in den Bauchraum tritt und damit besser sichtbar wird. Die Untersuchung ist völlig schmerzfrei - sie dauert in der Regel weniger als 10 Minuten.

Wichtige Hinweise

Terminvereinbarung: bitte telefonisch 203-31-26

Patienteninformation Sonographie des gesamten Abdomens als Pdf downloaden