Unsere Geschichte

Das Diagnosezentrum Donausstadt besitzt als Familienunternehmen eine lange Geschichte:
 

  • 1963 gründete Dr. Gerhard Alth im 22. Wiener Gemeindebezirk seine diagnostische Ordination.
     
  • 1977 fand die übersiedlung ins Donauzentrum statt, wodurch auch eine noch bessere Erreichbarkeit durch die optimale öffentliche Verkehrsanbindung gewährleistet werden konnte.
     
  • Ab 1999 unterstützt Dr. Günther Alth seinen Vater operativ in der Ordination. Dr. Günther Alth sammelte vor seinem Einstieg in die väterliche Ordination umfangreiche Erfahrungen in den besten und renommiertesten Radiologie- und Diagnostikabteilungen des Landes.
     
  • Nach dem umfangreichen Umbau im Jahr 2006 wird die Ordination als Diagnosezentrum Donaustadt im Jänner 2007 unter der Leitung von Dr. Günther Alth mit dem neuen Partner, Dr. Friedrich Vorbeck neu eröffnet